2005
Sport- und Freizeitbad Nettebad
Osnabrück

Sport und Wellness in Osnabrück

Das Sport- und Freizeitbad „Nettebad“ wurde in weiten Teilen neu errichtet. Im Freibadbereich wurden die vier Außenbecken und Teile der großflächigen Liegewiesen erneuert.

Vom Parkplatz werden die Besucher über eine großzügige Rampe zu der im 1. Stock liegenden Eingangsebene geleitet. Über eine große Treppenanlage erreicht man den mit Amberbäumen bepflanzten Vorplatz unterhalb der Rampe. Hier befinden sich auch die zahlreichen durch Hainbuchenhecken gegliederten Fahrradstellplätze und eine angrenzende Bushaltestelle.

Der Saunagarten wurde durch einen Bachlauf und ein Naturtauchbecken behutsam in die Umgebung der angrenzenden Netteaue eingebunden. Unterstützt wird dies durch eine anspruchsvolle Bepflanzung und Materialauswahl, die den besonderen Charakter des Saunagartens hervorhebt.

Projekt Auftraggeber Bausumme Realisierung
Planung der Freianlagen,
Planung des Saunagartens mit Schwimmteich
Stadtwerke Osnabrück
Osnabrücker Bäder
1,2 Mio. € 2005
2004
Wohnheim für behinderte Menschen | Diepholz
Weiter
2000
Erlebnispädagogisches Schullandheim | Barkhausen
Weiter
2012
Aussichtsplattform Piesberg | Osnabrück
Weiter
2011
Strandbad | Düsseldorf Lörick
Weiter
2011
Cabriosol Schinkelbad | Osnabrück
Weiter
2010
Vulkaneifeltherme | Bad Bertrich
Weiter
2010
Masterplan | Bad Bentheim
Weiter
2009
Parkbad | Bad Bentheim
Weiter
2009
Südstieg Piesberg | Osnabrück
Weiter
2008
Freibad Münster- Hiltrup
Weiter
2008
Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt | Dosse
Weiter
2008
Freibad Olpe | Olpe
Weiter
2006
Freizeit- und Erlebnisbad | Wedel
Weiter
2005
Gymnasium „In der Wüste“ | Osnabrück
Weiter